Der Antrag – Ihr Weg zur Förderung

Gerne fördern wir auch Ihren KlimaBaustein! Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Förderung beantragen können.


Welche Antragsfristen gibt es?

In jedem Jahr gibt es vier Förderrunden. Ob ein Projekt gefördert wird, entscheidet sich jeweils am Ende eines Quartals. Deshalb können Förderanträge zwar laufend abgegeben werden, sie müssen jedoch spätestens vier Wochen vor Ende des Quartals, also jeweils zum 28. Februar, 31. Mai, 31. August oder 30. November vollständig vorliegen.

Zum Projektantrag: Antragsformular

Versenden können Sie die ausgefüllten Anträge per E-Mail an brigitte.jantz@net-sozial.de oder alternativ per Post an:

Natur & Kultur - Institut für Ökologische Forschung und Bildung
Frau Dr. Brigitte Jantz
Longericher Str. 136
50739 Köln-Bilderstöckchen


Wie hoch ist die Förderung?

Die beantragte Fördersumme sollte bei maximal 5.000 Euro liegen. Insgesamt erhält der Projektträger für seinen KlimaBaustein 90 Prozent der im Antragsformular aufgeführten Investitionskosten. Der Eigenanteil von 10 Prozent kann auch über nachgewiesene ehrenamtliche Tätigkeit eingebracht werden (12,50 Euro pro Stunde). 

Rufen Sie die genauen Förderrichtlinien ab.


Was passiert nach der Antragsstellung?

Zunächst prüfen Experten aus dem Projektbüro von Natur & Kultur, ob der Antrag die Förderrichtlinien erfüllt. Dann stellen sie inhaltliche Bewertungen aus, diskutieren diese und entscheiden schließlich über die Vergabe der Mittel.

Wir hoffen, dass auch Ihr KlimaBaustein dabei sein wird!



Der Abschluss – Erfolgreich umgesetzte Projekte

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben einen KlimaBaustein erfolgreich initiiert und abgeschlossen!


Was folgt jetzt?

Für die Dokumentation (Beschreibung des Projektinhalts und Finanzbericht) Ihres KlimaBausteins nach Projektabschluss sind standardisierte Formulare vorgesehen. Diese können Sie online ausfüllen und anschließend an das Projektbüro senden. Die Dokumentation Ihres Projektinhalts wird nach Prüfung als pdf-Datei der Internet-Kurzbeschreibung Ihres KlimaBausteins hinzugefügt.

Zur Vorbereitung Ihrer Berichterstattung können Sie sich hier ein Beispiel einer fertigen Projektdokumentation ansehen. Ein Blankoformular des Finanzberichts zur Ansicht finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass das Onlineformular des Finanzberichts erst nach dem Ausfüllen und Absenden des Dokumentationsformulars automatisch geöffnet wird.    

Zur Projektdokumentation: Dokumentationsformular & Finanzbericht